Übersicht des pädagogischen Angebots

7.00 Uhr               

der Kindergarten des Kinderhauses öffnet (Frühdienst )

Ab 7.00 Uhr

Bring- und Freispielzeit

8.30 Uhr
bis ca. 9.00 Uhr

Morgenkreis : Wir beginnen den Tag zusammen, begrüßen jedes Kind, besprechen den Tag, Beten, singen Lieder, usw.

9.00 Uhr
bis ca. 12.00 Uhr

Freispiel/ offene Angebote / Projektarbeit:  Nach der Stärkung durch die mitgebrachte Brotzeit, dürfen sich die Kinder selbst entscheiden, wo, mit wem, was und wie lange sie spielen möchten. In dieser Zeit werden aber auch gezielte Angebote (z.B. religiöse, musikalische, kreative oder motorische Angebote) dargebracht. Je nach Witterung halten wir uns gern auch im Garten, Hof oder auf der großen Wiese auf.

Ca. 12.00 Uhr

Mittagessen

Ca. 13.00 Uhr

Schlafenszeit:  Die jüngeren Kinder  haben die Möglichkeit sich auszuruhen oder zu schlafen.  Das Kind kann es sich von den aufregenden Erfahrungen und Erlebnissen des Morgens erholen. Eine Fachkraft beigleitet die Kinder in der Ruhephase.

13.00 Uhr
bis ca. 14.00 Uhr

Alle Kinder die keine Mittagsruhe benötigen können in den Gruppen das Freispiel wählen oder Angebote des Vormittags intensivieren.

14.00 Uhr

Um 14.00h beginnen unsere Nachmittagskurse. Diese variieren je nach Bedarf und Nachfrage jährlich.  Für Kinder die an  keinem Kurs teilnehmen bieten wir das so wichtige Freispiel  in dieser Zeit an oder es werden angeleitete  Tätigkeiten angeboten.  Zudem Wie können auch am Nachmittag die Kontakte zur Nachbargruppe gepflegt und intensiviert werden.

16.30 Uhr

Der Kindergarten des Kinderhauses Marienheim schließt.